Agile Portfolio Management (AgilePfM®) richtet alle Vorhaben an der kontinuierlich hinterfragten Strategie aus und koordiniert entlang dieser alle Aktivitäten.  So stellt die Strategie die wesentliche Orientierung dar und ermöglicht eine stabile Basis des Priorisierens und Entscheidens quer durch alle komplexen Vorhaben.

Während agile Ansätze mit häufigen Änderungen bzw. Anpassungen umgehen, sind Praktiken wie jährliches Budgetieren oder Planungen meist eher statisch. AgilePfM® liefert Anleitungen zur Verwendung beider Aspekte zum Nutzen gezielten Vorwärtskommens und sinnvoller stetiger Anpassung.

Dadurch werden die Änderungsvorhaben entsprechend unterstützt und können maximalen Wert für die Investitionen generieren.

Zielgruppen

  • Portfoliomanager
  • Projektbüros
  • Entscheidungsgremien

Kombinationen

Im Zusammenspiel mit AgilePM®, AgilePgM® oder AgileBA® entfalten sich vielfältige Potentiale im Zusammenspiel

StufeTagePräsenztrainingExamenSpracheneLearning
Foundation1860,00--Deutsch/EnglischNein
     
  • Rollierende Planung
  • Konstantes Feedback
  • Kulturelle Parameter
  • Kapaztitäsblickwinkel
  • Sinnvolle Informationsumfänge
  • Prinzipien

Unter agilebusiness.org ist die Recherche empfehlenswert.

Besonders wichtig: