Um die volle Wirkung von Agilität zu entfalten, ist deren Anwendung quer durch das ganze Unternehmen weit über Entwicklungsteams hinaus erforderlich. Je nach Status des Unternehmens bedeutet dies kleinere oder grössere Schritte. Diesen Status gilt es neben den Zielen, Umfängen und sonstigen Konstellationen des Umfelds zu eruieren. Dazu dient der folgende Ablauf mit optionalen Elementen.

Wir starten gemeinsam mit einem Erstgespräch zur groben Abklärung Ihrer Ziele, der Vorgehensweise und des Umfangs Ihres Einsatzes.

Während eines 2-Tages-Workshops tauchen wir tiefer in Ihren Status Quo und Ihre Ziele gemeinsam mit einem Kern-Team ab und erproben dabei auch unser Miteinander.

Empfehlenswert ist die Chance, interne Abläufe bei relevanten Situationen im maximalen Umfang von 3 Tagen über eine gewisse Zeit zu beobachten.

Der Einsatz unserer Simulationen wirkt katalytisch auf Ihr Team und bringt inhärente Verhaltensweisen ebenso an die Oberfläche wie das Bewusstsein für wichtige zu adressierende Bereiche. 

Zur Auswahl stehen:

Auf Basis all der ermittelten und beobachteten Informationen erstellen wir eine agile Roadmap für Ihre Ziele mit einem maximalen Ausblick von 2 Jahren.

Die erzeugte Ergebnisse werden mit Ihrem Kern-Team und danach mit dem potentiellen Auftraggeber der Transformation abgeglichen und fein justiert. Ausgehend von einem gemeinsamen Resultat können alle weiteren Schritte eingeleitet werden.

Option 1: Erstgespräch - 2 Tages Workshop - Grobkonzept - Abgleich

Option 2: Erstgespräch - 2 Tages Workshop - Simulation - Grobkonzept - Abgleich

Option 3: Erstgespräch - 2 Tages Workshop - Beobachtung - Grobkonzept - Abgleich

Option 4: Erstgespräch - 2 Tages Workshop - Simulation - Beobachtung - Grobkonzept - Abgleich