Die entscheidenste Ressource im Wettbewerb wird systematisch versorgt. Bei unseren Trainings (Präsenz/Virtuell) vermitteln wir die Inhalte professioneller Methoden verständlich und praxisnah.

AgilePgM® - Strukturiert und effektiv Vorhaben zu frühen Nutzen steuern!

Umfangreiche Vorhaben bedingen übergeordnete Steuerungen. Diese sollen die Erreichung der jeweiligen Vision ermöglichen. AgilePgM geht jedoch mit dem Anspruch noch darüber hinaus und peilt frühzeitigen und stetigen Nutzen an. Dieser sichert Wettbewerbsvorteile und bringt frühere bzw. höhere Renditen oder Messpunkte zur Prüfung von sinnhaftem Fortsetzen. Auch andere bewährte Methoden wie iteratives Vorgehen zur Generierung passenderer Produkte oder Einrichten von Entscheidungsspielräumen zur schnelleren Abwicklung finden hier Raum.

Integriert werden können sowohl agile als auch nicht-agile Projekte aller Methodiken.
Vorerfahrung im agilen Bereich und Strukturierung grosser Vorhaben sind von Vorteil. 

Zielgruppen

  • Teilnehmer mit Erfahrungen im Management von Projekten
  • Junior und Senior Programmanager
  • Eingebundene Linienmanager
  • Projekt-, Programm- und Portfoliobüros
  • MSP®- oder MoP®-Anwender (Foundation- oder Practitioner Akkreditierung von Vorteil)
  • Strategische Leitungsträger
  • Portfoliomanager
  • AgilePM®- und Scrum-Absolventen 

Kombinationen

Die Verbindungen mit dem Portfoliomanagement - AgilePfM®, allen Methoden des Einzelprojektmanagements,, dem Programmanagement nach MSP® und v.a. dem agilen Projektmanagement nach AgilePM® bieten sich bei diesem Framework an. Besonders lehrreich ist das Erleben eines Szenarios anhand TOPMeeting®.

AgilePgM

Von der Erhebung des IST- Zustandes, über Beratungen zur Einführung bzw. Re-Energetisierung von Projektmanagement in jeder Ausprägung reicht unser vielfältiges Angebot.

Mit einem breiten Sortiment an Fragen, Checklisten und Werkzeugen adressieren wir Ihre Aufgaben, agieren als Sicherung für Ihre Projekte und bieten Workshops für die praktische Umsetzung.

Fokus auf den Kontext! Wir liefern die professionellen Abläufe zu Ihren Inhalten passend zu den beteiligten Personen! Entscheidungen herbei führen und stabilisieren.

Produkte Servant Leadership TOPMeeting The Challenge of Egypt PRINCE2 Lean Projektmanagement The Phoenix Project DASA MoP AgilePgM AgilePM PRINCE2 AGILE P30 Kanban AgileBA Facilitation Projekt trifft Kultur Projekt trifft Hirn

AgilePgM® - Strukturiert und effektiv Vorhaben zu frühen Nutzen steuern!

Umfangreiche Vorhaben bedingen übergeordnete Steuerungen. Diese sollen die Erreichung der jeweiligen Vision ermöglichen. AgilePgM geht jedoch mit dem Anspruch noch darüber hinaus und peilt frühzeitigen und stetigen Nutzen an. Dieser sichert Wettbewerbsvorteile und bringt frühere bzw. höhere Renditen oder Messpunkte zur Prüfung von sinnhaftem Fortsetzen. Auch andere bewährte Methoden wie iteratives Vorgehen zur Generierung passenderer Produkte oder Einrichten von Entscheidungsspielräumen zur schnelleren Abwicklung finden hier Raum.

Integriert werden können sowohl agile als auch nicht-agile Projekte aller Methodiken.
Vorerfahrung im agilen Bereich und Strukturierung grosser Vorhaben sind von Vorteil. 

Zielgruppen

  • Teilnehmer mit Erfahrungen im Management von Projekten
  • Junior und Senior Programmanager
  • Eingebundene Linienmanager
  • Projekt-, Programm- und Portfoliobüros
  • MSP®- oder MoP®-Anwender (Foundation- oder Practitioner Akkreditierung von Vorteil)
  • Strategische Leitungsträger
  • Portfoliomanager
  • AgilePM®- und Scrum-Absolventen 

Kombinationen

Die Verbindungen mit dem Portfoliomanagement - AgilePfM®, allen Methoden des Einzelprojektmanagements,, dem Programmanagement nach MSP® und v.a. dem agilen Projektmanagement nach AgilePM® bieten sich bei diesem Framework an. Besonders lehrreich ist das Erleben eines Szenarios anhand TOPMeeting®.

AgilePgM

Optionen

Stufe Tage Präsenztraining Examen Sprachen eLearning
Foundation 3 1680,00 235,00 Deutsch/Englisch Nein

Dazu wird das jeweilige Handbuch fakturiert. Alle Beträge exkl. 20% Mehrwertsteuer.

Das Antreten zu einem Examen einer höheren Stufe in einer Methode bedingt immer die positive Absolvierung des Examens der nächsten niedrigeren Stufe. Bei Examen, die über die Practitioner-Stufe hinausgehen, ist darüber hinaus ein Registered-Practitioner-Status (max. 5 Jahre Zeitraum seit dem letzten positiven Practitioner-Examen) erforderlich.

Detail

Themen im Detail

  • What is Agile? What is AgilePgM? Philosophy and principles?
  • Lifecycle and products overview
  • Planning
  • Roles and Responsibilities
  • Stakeholder Engagement
  • Governance
  • Management and Control
  • Quality

Grundlage des Kurses ist der Agile Programme Management Leitfaden der APMG und des Agile Business Consortiums. 

Ressourcen

Unter agilebusiness.org ist die Recherche empfehlenswert.

Besonders wichtig:

 

 

Veranstaltungen

Art Titel Stufe Sprache Datum Ort Training Examen
Training AgilePM Foundation Deutsch 11.–13.12.2017 Berlin € 1.580,00 € 235,00 buchen
Training AgilePM Foundation Deutsch 15.–17.01.2018 Bonn € 1.680,00 € 235,00 buchen
Training AgileBA Foundation Deutsch 17.–19.01.2018 Bonn € 1.680,00 € 235,00 buchen
Training Facilitation Foundation Deutsch 22.–24.01.2018 Wien € 1.680,00 € 235,00 buchen
Training Facilitation Practitioner Deutsch 25.–26.01.2018 Wien € 1.480,00 € 320,00 buchen
Akkreditierungen

PRINCE2®, P3O® , MSP®, MoP® and PRINCE2 Agile® are registered trademarks of AXELOS Limited, used under permission of AXELOS Limited. All rights reserved. AgilePM®, AgilePgM® and AgileBA® are registered trademarks of Agile Business Consortium and APMG International. Facilitation™ is a registered trademark of Resource Strategic Change Facilitators and APMG International. Kanban in der IT® is a registered trademark of David Anderson. COBIT® is a registered trademark of ISACA® in the United States of America and other countries. Challenge of Egypt®, TOPMeeting® and  The Phoenix Project® are registered trademarks of GamingWorks. Projekt meets culture™ and Projekt meets brain™ are registered trademarks of Viable Projects GmbH.